Das beste DIY Deo – aus nur 3 Zutaten

Mein Deo mache ich mittlerweile ausschließlich selbst – aus nur 3 Zutaten.

So vermeide ich nicht nur Plastikmüll und tue etwas für die Umwelt, sondern spare auch noch Geld. Die Zutaten für das Deo haben die Meisten bereits Zuhause: Kokosöl, Natron und Salz. Ihr könnt es super schnell und einfach selbst herstellen. Ich brauche – wenn überhaupt – ungefähr 5 Minuten dafür.

Das Deo haben mein Freund und ich ausgiebig und unter allen Bedingungen getestet. Unter anderem beim Sport, beim Feiern, im Alltag…

Wir benutzen es jetzt seit 4 Monaten und sind absolut begeistert. Am Anfang ist es noch etwas merkwürdig sich eine Paste in die Achselhöhlen zu schmieren und es fühlt sich zuerst ein bisschen an wie ein Peeling, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran.

Achtung: Das Deo solltest du nicht direkt nach der Rasur auftragen. Salz in der Wunde kommt nicht so gut! 😉

Noch ein Hinweis: Das Kokosöl wird bei hohen Temperaturen wieder flüssig. Du solltest es im Sommer also nicht draußen lagern.

Du brauchst:

diy deo

  • 1 TL Salz
  • 1 1/2 TL Natron
  • 2 gehäufte EL natives Kokosöl
  • Gabel & Löffel
  • Mörser & Stößel
  • Behältnis zur Aufbewahrung

So geht´s:

Gib das Salz und Natron zusammen in den Mörser.

diy deo 3

Zerkleinere die Körnchen in kreisenden Bewegungen mit dem Stößel. So wird das Deo feiner und fühlt sich unter den Armen nicht so sehr nach einem Peeling an.

diy deo 5

Gib das Kokosöl mit in den Mörser.

diy deo 7

Vermische alle Zutaten zu einer cremigen, homogenen Masse.

diy deo 8

Fülle die Masse in dein Behältnis und lagere es an einem dunklen und relativ kühlem Ort. Bei uns steht das Deo im Badschrank.

diy deo 11

Durch (Körper-)Wärme wird das Kokosöl flüssig und lässt sich sehr gut auftragen. Nimm einfach eine kleine Menge auf die Fingerspitzen und verreibe sie in den Achselhöhlen.

Das war´s schon!

Bei uns hält ein kleiner Tiegel des selbstgemachten Deos für zwei Leute ungefähr zwei Wochen. Ich freue mich, wenn ihr mich unterstützt und euch das DIY auf Pinterest merkt und abspeichert oder mit Freunden teilt.

deo selbermachen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s