Allgemein, diy, beauty

DIY Kokosöl Body Scrub

*enthält Werbung für Lieblingsglas

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
DIY Body Scrub aus Kokosöl und Kaffee

Hallo ihr Lieben,

es ist soweit: die Tage werden kürzer und die Temperaturanzeige bewegt sich kontinuierlich nach unten. Höchste Zeit die Pflege der Haut zu intensivieren, denn gerade jetzt wird sie extremen Belastungen ausgesetzt. Die Wärme der trockenen Heizungsluft und die eisige Kälte setzen ihr schwer zu.

Wer 1-2 Mal wöchentlich ein Body Scrub verwendet, hilft überschüssige Haut zu entfernen und sie folglich zu glätten.

DIY Kokosöl Body Scrub

Weiterlesen „DIY Kokosöl Body Scrub“

Allgemein, beauty

Meine Haarroutine

*enthält Werbung für Botanicals Fresh Care

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder einen Beitrag in der Kategorie Beauty. Ich berichte euch über meine Haarroutine. Meine Mama, gelernte Friseurin, hat schon sehr früh angefangen neue Trends an mir auszuprobieren. Die schlimmste Erinnerung habe ich an mein 12-jähriges-Ich Weiterlesen „Meine Haarroutine“

Allgemein, diy

DIY-Spaß mit LikeYaa und Holzkern

*enthält Werbung für LikeYaa und Holzkern

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Wochen habe ich ein Päckchen von LikeYaa erhalten. Darin enthalten war ein DIY-Kit von Dawanda in Zusammenarbeit mit Twercs und außerdem noch eine Häkelanleitung zu einer Mütze von My boshi, Merinowolle und eine Häkelnadel. Weiterlesen „DIY-Spaß mit LikeYaa und Holzkern“

Allgemein, beauty

Wanderlust

*enthält Werbung für GLOSSYBOX

Hallo ihr Lieben,

ab jetzt gibt es eine neue Kategorie auf meinem Blog *Trommelwirbel* : Beauty.

Letzte Woche habe ich meine erste GLOSSYBOX zugesendet bekommen. Vielleicht habt ihr das Unboxing in meiner Story auf Instagram gesehen?

Für die, die nicht genau wissen was eine GLOSSYBOX überhaupt ist, erkläre ich kurz etwas dazu.

Man bekommt monatlich eine Box mit Beauty-Produkten zugesendet, die klassische Lieblingsprodukte und auch aktuelle Trendprodukte enthält. Jeden Monat steht die Box unter einem anderen Motto und ist sozusagen ein Überraschungspaket für den Empfänger.

Ich habe letzte Woche die Wanderlust Edition zugesendet bekommen.

Was verbinde ich mit Wanderlust?

Wanderlust beschreibt für mich das Gefühl von Freiheit, Neugierde gegenüber der Natur und anderen Kulturen. Ich persönlich verbinde damit automatisch die Berge und Österreich. Wir fahren im Sommer oft in den Wanderurlaub. Für mich bedeutet das Wandern frei zu sein und sich für einen Moment nur mit der Natur und sich selbst auseinanderzusetzen. Außerdem auch Zeit zu haben, seine Gedanken zu ordnen, neue Ziele zu definieren und dem Alltag zu entfliehen. Ich kann in den Bergen richtig gut abschalten. Andere bringen den Begriff Wanderlust generell mit Reisen und fremden Kulturen in Zusammenhang. Es geht um Abenteuer, zu sich selbst zu finden, mutig zu sein und Grenzen zu überwinden. Was verbindet ihr mit Wanderlust?

Mein schönstes „Abenteuer“ – Portugal 2014

Ich liebe es zu reisen. Leider habe ich bis jetzt noch viel zu wenig von der Welt gesehen. Meine schönsten Erinnerungen habe ich an unseren Urlaub an der Algarve vor 3 Jahren. An einem Abend kletterten wir nach dem Abendessen auf die Felsen an der Küste, die direkt vor unserem Ferienhaus lag. Wir tranken Sagres und sahen den Wellen beim Zerschellen an der Felswand zu. Das war – ohne Witz – ein epischer Moment in meinem Leben. Mir ist in diesem Moment richtig bewusst geworden wie klein wir Menschen auf dieser Erde sind und wie gewaltig Mutter Natur ist. Beeindruckend und ein kleines bisschen beängstigend zugleich.

Nachdem ich kurz in meinen Urlaubserinnerungen versunken bin, kommen wir jetzt aber wieder zurück zur September Box.

Die Produkte die sich in der Box befinden spiegeln entweder die Farben der Natur wieder oder sie bestehen aus Inhaltsstoffen die in der Natur zu finden sind.

 

Enthalten waren folgende Produkte:

  • Bang Cream (Originalprodukt 23,00€)
  • Benefit Gogotint (4 ml / 13,20€)
  • Botanicals Fresh Care Maske (Originalprodukt 7,99€)
  • Sixtus Fußbalsam (30 ml / 4,95€)
  • Avon Big&Style Volumen-Mascara (Originalprodukt 12,00€)
  • Rituals Dry Body Oil (Goodie)

 

 

Die Box für 15€ hat in Summe einen Gesamtwert von 61,14€. Der Wert einer GLOSSYBOX übersteigt übrigens immer den Kaufpreis.

 

Glossybox Wanderlust

Ich habe bereits alle Produkte getestet und mein Favorit dieser Box ist die Haarmaske von Botanicals Fresh Care. Sie riecht unfassbar gut und hat meine Haare nach der Haarwäsche geschmeidig gemacht. Natürlich kann ich euch bis jetzt nur von einer Momentaufnahme berichten. Ob sie die Haare auf lange Sicht gut pflegt kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.

Ich hoffe, euch hat dieser etwas andere Beitrag gefallen. Ab jetzt wird es jeden Monat einen Blogpost aus dem Bereich Beauty geben.

Ich wünsche euch einen tollen Tag!

Alles Liebe,

Desi

Allgemein, basteln, diy

Traumfänger basteln

Traumfänger diyHallo ihr Lieben,

eigentlich gefällt mir unsere Einrichtung und Dekoration im Schlafzimmer schon ziemlich gut. Allerdings war über unserem Bett immer eine Stelle die viel zu kahl war. Aus diesem Grund habe ich uns letztes Wochenende einen Traumfänger gebastelt und zeige euch heute welche Materialien ich verwendet habe und wie ihr ihn nachbasteln könnt. Weiterlesen „Traumfänger basteln“

Allgemein, nähen

#FASHIONINSPO: kurze Boho Jacke

*enthält Werbung für spoonflower

Boho JackeIhr Lieben,

es ist bestimmt schon ein Jahr her, als ich eine wunderschöne Jacke an @sincerelyjules, der Fashionmuse schlecht hin, sah. Ich stöberte das gesamte Internet ab und wurde nicht fündig – ich habe immer ziemlich genaue Vorstellungen, wie etwas auszusehen hat. Im Juni stieß ich im Onlineshop von @spoonflower auf DEN Print. Mir kam die Boho Jacke sofort wieder in den Kopf. Ein passender Schnitt und Zubehör fehlten mir allerdings noch. Letztendlich fand ich die Borten und Bänder bei stoffe.de und den Schnitt in der aktuellen burda easy H/W. Weiterlesen „#FASHIONINSPO: kurze Boho Jacke“

Allgemein, nähen

#FASHIONINSPO: selbst genähter Rock mit Kellerfalten

*enthält Werbung für Marble Lake

Rock nähen
Foto by @youandidiy & @schoenwild

Meine Lieben,

 

zum Launch von Marble Lake, einer neuen Stoffmarke aus Hamburg, wurde mir – unwissender Weise – ein Überraschungspaket zugesendet. Im Päckchen befand sich dieser unfassbar schöne Jaquard mit Monstera-Print, das Schnittmuster und jegliches Zubehör für den Rock.

Falls ihr den Rock nachnähen möchtet habe ich einen Rabattcode für euch, der bis zum 30.09.2017 eingelöst werden kann:

bei stoffe.de bekommt ihr mit dem Code „twoandahalfseams“ ab einem Mindestbestellwert von 60€ 10€ Rabatt 🙂 (ausgenommen Nähmaschinen & Geschenkgutscheine). Weiterlesen „#FASHIONINSPO: selbst genähter Rock mit Kellerfalten“

Allgemein, diy

Diy-Workshop mit edding

*enthält Werbung für edding

_MG_0267
Foto by @lizorlizzy

Am Wochenende wurde ich von edding zu einem DIY-Workshop, der unter dem Motto Retro-Style stand, eingeladen. Voller Aufregung, Tatendrang und Vorfreude im Gepäck begann meine Reise per Zug nach Hamburg.  Weiterlesen „Diy-Workshop mit edding“

Allgemein, nähen

Weste #cozy

Weste #cozyIm Juli durfte ich bereits zum zweiten Mal für Lisa von @fashiontamtam als Probenäherin fungieren. An meinem Geburtstag, genauer genommen am 17. 07.17, bekam ich die positive Nachricht per E-Mail. Die Weste #cozy ist das zweite Teil aus ihrer Kollektion. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem geeigneten Schnitt für den perfekten Cardigan als Übergang. Die Weste kam mir wie gelegen, denn Anfang August wollte ich mit den ersten selbst genähten Teilen für den Herbst starten. Weiterlesen „Weste #cozy“

Allgemein, diy

DIY: Strohhut mit Schriftzug

Vor einem Jahr habe ich mir bei H&M einen Strohhut im Sale gekauft, getragen habe ich ihn aber nie. Das sollte sich ändern! Nachdem ich auf Instagram super viele Fashion-Blogger mit einem Schriftzug auf dem Hut entdeckt habe, dachte ich mir, das lässt sich auch ganz easy selbst zaubern!

Ein super einfaches DIY für euch. Weiterlesen „DIY: Strohhut mit Schriftzug“