Allgemein, diy, nähen

Last-Minute-Geschenkidee zu Ostern

image1 (8).JPGBlumen sind das wohl beliebteste Geschenk überhaupt. Wieso also nicht auch an Ostern eine Topfpflanze mit selbstgenähtem Stoffhäschen verschenken? So werden deine Blumen gleich persönlicher.

Zu Ostern verschenke ich dieses Jahr diese hübsche Topfpflanze: eine Hyazinthe.

Hyazinthen sind, durch ihre frühe Blütezeit, die Frühlingsboten schlecht hin! Sie erfreuen uns nicht nur mit ihren wunderschönen Pastellfarben, sondern auch mit ihrem angenehmen Duft. Sie stehen für Hoffnung und neue Aktivitäten.

Für das Stoffhäschen:

Du brauchst:

img_3492

  • Baumwollstoff
  • Schaschlikspieß aus Holz
  • Washi-Tape
  • Band für die Schleife
  • Füllwatte (optional)

Zur Anleitung:

Schneide die Vorlage zwei Mal aus dem Bauwollstoff aus und lege die rechte Seite („schöne“ Seite des Stoffes) jeweils nach Außen zeigend aufeinander.

Nähe den Hasen knappkantig (ca. 3-4 mm) mit der Nähmaschine ab. Achte darauf, dass du eine Öffnung von ca. 4 cm für das Befüllen offen lässt.

Kürze den Schaschlikspieß auf die gewünschte Länge und verschönere ihn mit dem Washi-Tape.

Befülle deinen Hasen mit Füllwatte.

Knicke das rechte Ohr des Hasen um und fixiere die Naht mit einigen Stichen. Ich habe dir die Stelle auf dem Foto markiert. Die Fixierung kannst du per Handstich oder an der Nähmaschine vornehmen.

Stecke den Schaschlikspieß in die Mitte der Öffnung und nähe diese mit einigen Handstichen zu.

Zu guter Letzt noch die Schleife um den Hals binden. Fertig!

Ich wünsche dir und deiner Familie erholsame Feiertage!

Alles Liebe.

Desi -xxx-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s